Gästebuch

Rolly Brings Gästebuch

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
17 Einträge
Willi Does aus Köln schrieb am 29. Juni 2024 um 19:55
Lieber Rolly. Es war Pascale und mir eine große Freude, dich als altem Emmaus-Aktivisten im Odeon Kino sehen und sprechen zu können. Anlass : der neue Film über Abbe Pierre , den wir alle drei kennenlernen konnten und der unsere Lebensläufe mitgestaltet hat. Es ist immer wieder gut dich und Gaby zu sehen. Pascale und Willi Does [ Emmaus in Köln].
katharina tehrani aus köln ehrenfeld schrieb am 14. Juni 2024 um 16:47
Hallo,
habe gestern Abend in der Friedenskirche für das leibliche Wohl gesorgt und konnte somit einen sehr schönen Abend mit Euch erleben.
Bin auch von Beginn an großer Fan ihrer anderen Söhne und konnte gestern Abend noch einmal feststellen in der Familie Brings liegt Musik, Lyrik und noch viel mehr.
Danke !!
Christian Bedbur aus Kulturkapelle St. Georg schrieb am 8. Juni 2024 um 23:01
Lieber Rolly,
nochmals vielen Dank für die spontan Zusage unserer Veranstaltung zur Europawahl zu unterstützen. Dein toller Beitrag hat alle berührt und auch danach im Gespräch noch viele bewegt. Dein Song "Europa" hat genau den Nerv getroffen. Vielen Dank für den schönen Nachmittag.
Wir würden uns freuen dich in unsere Kapelle nochmal begrüßen zu dürfen.

Viele Grüße
Christian Bedbur (für das Team der Kulturkapelle St. Georg)
Margarete Siebert schrieb am 8. Februar 2024 um 0:40
e. o. plauen - Vater & Sohn op Kölsch - von Rolly & Benjamin Brings im Kulturhof Velbrück - Weilerswist-Metternich - 02. Februar 2024
Lieber Rolly,
es war sooo schön!
Diese Mischung: einfach toll!
Danke auch für das gut gemachte und sehr hilfreiche Heft.
Da ich dat Kölsch zwar als Bier genieße, die Subtilität der Sprache sich mir aber nicht zu 100% erschließt, habe ich mich über die Übersetzung gefreut.
Was mir aber wieder mal aufgefallen ist:
Deine Menschlichkeit und Herzenswärme.
Das kommt sehr unaufdringlich rüber und bewegt.
Ich habe Dich auch schon im El-De-Haus erlebt, wo natürlich der Fokus auf Politik und Geschichte lag, aber immer schwang diese Empathie mit, die ohne große Worte oder Pathos auskommt.
Was ich auch sehr berührend fand, war der Fokus auf die Familie.
(Mutter, Söhne ...)
Und da habe ich mich mal umgeschaut im Saal und festgestellt, dass viele ebenso bewegt waren wie ich.
Puh, das ging unter die Haut!
Ein Abend, der einen emotional mitgenommen hat und nachdenklich zurückgelassen hat.
Ich war froh, dass ich dabei war. Danke.
Margarete
Brigitte Bauer schrieb am 7. Februar 2024 um 17:36
Hallo, vielen Dank für den stimmungsvollen und gelungenen Abend gestern. Die Lieder und das mit viel Liebe zusammengestellte Programmheft weckten Erinnerungen an die eigene Kindheit.
Kulturhof Velbrück e.V. aus Metternich schrieb am 6. Februar 2024 um 12:10
Lieber Rolli und Benjamin Brings,
schön, dass Ihr im Rahmen unseres Mundart-Projekts "Uns Sproch es Heimat" mit dem Programm "Vater & Sohn op Platt" bei uns im Kulturhof Velbrück in Metternich wart. Die Resonanz des Publikums - Gäste, die von nah und fern gekommen waren, um Euch zuzuhören - war überwältigend. Ein großartiger, unterhaltsamer, emotionaler, lehrreicher und auch nachdenklicher Abend. DANKE!
Rolly Brings aus Köln schrieb am 5. Februar 2024 um 21:27
Liebe Besucher*innen dieses Gästebuches,
wir bedanken uns für eure freundlichen und lobenden Einträge.
Sie sind lang anhaltender Applaus für unsere Ohren.
Herzlichen Dank - und auf ein baldiges Wiedersehen -
Rolly & Benjamin Brings
Karin Becker aus Weilerswist schrieb am 4. Februar 2024 um 18:17
Lieber Rolly, lieber Benjamin
Es war ein wunderschöner Abend mit euch in Metternich. Meine Freundin und ich haben es genossen und ich persönlich habe sehr viel an meine Großeltern gedacht, die am Rhein ein Proviantboot betrieben haben und von denen ich vor allem durch meinen Vater die Liebe zum Rhein und auch seinen Gefahren vermittelt bekommen habe.
Danke für den schönen Abend!
Ekkehard Fiebrich aus Bad Neuenahr-Ahrweiler schrieb am 4. Februar 2024 um 16:50
Lieber Vater und Sohn,
Am Freitag durften wir nach einer längeren Zeit wieder eines Eurer Progamme erleben.Wie schafft Ihr es nach all den Jahren soviel Spiefreude rüberzubringen? Das muß Euch erstmal einer nachmachen..Deshalb vielen Dank für Stunden,die noch lange nachwirken
Cilly und Ekki früher Eifel jetzt Ahrweile
Manfred ( Mecki ) Langen aus Mönchengladbach schrieb am 4. Februar 2024 um 15:18
Leeve Rolly, Leeve Benjamin, esch benn extra noh Velbrück jefahre, om Öch ts senn änn to hüre. Et wohr wunderbar, änd do ech och Jahrgang 1943 benn, hann mech de Vorträch ann minn kindheit erennert, wenn minn Oma jeseiht hat, Jong Du moss klook lüstere. Dat hann ech dann och jedonn. Veele Dank dofür änd maat ett widder joot!!
Andrea aus Bornheim schrieb am 4. Februar 2024 um 13:59
Vater und Sohn, das sprach mich sofort an.Erinnerungen an eigene und Schulzeit der Kinder, mit Texten und Liedern op Kölsch...mir war klar,,dass ich garantiert nur die Hälfte verstehen würde, aber egal, es lockte mich einfach. Was für ein Glück, der Mut wurde belohnt mit einem wunderbaren, lustigen und überraschend harmonischen Abend im Kulturhof Velbrück! Tolle Texte, in Hochdeutsch, übersetzt zum mitlesen und mitsingen, interessante Geschichten aus dem Leben, und die Lieder an de Mamm un de Papp, und natürlich an die Kinder...da würde es besonders warm ums Herz...danke für einen tollen Abend
Trimborn Sibylle aus 53881 Euskirchen schrieb am 3. Februar 2024 um 20:35
Meine 4 Sangesschwestern und ich haben uns sehr wohlgefühlt bei Ihrem Programm in Metternich und haben aus vollem Herzen mitgesungen.
Vieles Ihrer Erzählungen hat uns an unsere Jugend, an Eltern und Großeltern erinnert. Vielen Dank für den gelungenen Abend !
Karl-Heinz March aus Weilerswist schrieb am 3. Februar 2024 um 15:52
Lieber Rolly, lieber Benjamin, vielen lieben Dank für Euer Konzert in Metternich. Wir haben es sehr genossen, anhand der Vertonung der Bilder von Erich Ohser auch viel über die Familie Brings zu erfahren. Die Liedtexte, insbesondere die über die Eltern, sind von so großer Liebe und Empathie, dass es stolz macht, euch zu kennen.
Rolly Brings aus Köln schrieb am 1. Januar 2024 um 13:26
Allen Besucherinnen und Besuchern meiner Homepage wünsche ich ein friedliches Jahr 2024.
Rolly Brings
Ekkehard Fiebrich aus Bad Neuenahr-Ahrweiler schrieb am 27. Dezember 2023 um 15:20
Lieber Rolly,
Glückwunsch zum Eintrag ins goldene Buch der Stadt Köln.Die Stadt hat die richtigen Menschen ausgewälhlt
Cilly und Ekki
Roland aus Köln schrieb am 9. November 2023 um 17:56
Immer wieder eine sichere Anlaufstelle für so Hansel wie mich, die erst kurz vor knapp daran denken, die Eckdaten für den Schweigemarsch am 10.11. rauszusuchen 😉 Schönen Dank dafür (und für Jahrzehnte beste Unterhaltung)!

btw: Viel Erfolg und möglichst wenig Probleme bei der Gästebuch-Umschichtung...
Michael aus Köln schrieb am 5. November 2023 um 17:46
Herzlich Willkommen,
dies ist das neue Gästebuch von Rolly Brings.
Sobald es möglich ist werden wir die alten Einträge auf einer eigenen Seite verfügbar machen.
Viel Spaß
Michael (Webmaster)
Cookie Consent mit Real Cookie Banner